Beratung

Stillprobleme

Viele Themen können Sie beschäftigen. Bekommt mein Kind genug Milch?

Ich habe Schmerzen beim Anlegen.

Ist die Häufigkeit des nächtlichen Stillens normal?

Ich habe zu viel oder zu wenig Milch.

Wie und wann führe ich die Beikost ein?

Thema Stillen und Fremdsauger (z.B. Schnuller, Flasche)...

Welche Fragen Sie sich auch stellen, oder in welchem Problem Sie sich wiederfinden, sprechen Sie mich gerne an.

Stillbegleitung

Es treten vor und während der Stillzeit immer wieder Fragen auf, die ich Ihnen gerne beantworte. Diese Stillbegleitung kann, wie meine Stillberatung im Allgemeinen, in Form eines Treffens in der Praxis, als Hausbesuch, per Telefon, Videochat oder auch Messenger stattfinden.

Muttermilch

Immer wieder und überall, wo es um das Thema Stillen geht, hören Sie wahrscheinlich, dass Stillen das Beste für Ihr Kind ist. Und? Ist es das wirklich?

Diese Frage ist sehr einfach zu beantworten. Ja, das ist es! Keine Formula-Nahrung der Welt kann es mit Ihrer Muttermilch aufnehmen. Denn Ihre Muttermilch ist genau auf die Bedürfnisse Ihres Kindes abgestimmt.

Stillvorbereitung

Gestalten Sie den optimalen Weg für eine unbeschwerte Stillzeit. Ich gebe Ihnen mein Wissen für einen optimalen Stillbeginn weiter und zeige Ihnen, was das Bonding in den ersten Stunden nach der Geburt bedeutet und wie es den Grundstein für Ihre innige Beziehung und das Ankommen auf dieser Welt, in Ihrer Familie und Ihrer Stillbeziehung, legt. 

Erfahrungsgemäß ist eine Stillvorbereitung im zweiten Trimester sinnvoll. Aber auch im dritten Trimester, oder kurz vor der Geburt, können Sie sich gerne melden.

Praxisbesuch

Die Stillberatungen und Stillvorbereitungskurse biete ich auch in den Behandlungs- und Kursräumen meiner Kooperationspartner an. Dazu begüße ich Sie gerne in der Hebammenpraxisgemeinschaft - Die Linde - in Selm und in der Hebammerei Werne in der Elternschule.

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.